Die perfekte Einrichtung für dein Reptilienterrarium

Gestaltungstipps für ein artgerechtes Zuhause

Damit sich deine Reptilien in ihrem Terrarium richtig wohlfühlen, ist die Einrichtung und Ausstattung entscheidend. Je natürlicher das Terrarium gestaltet ist, desto besser fühlen sich deine Reptilien darin.
Inhaltsverzeichnis

Die Rückwand

Reptilien empfinden die Einsicht von allen Seiten als belastend und stressig. Um deinem Reptil die nötige Ruhe zu bieten, solltest du eine Rückwand verwenden. Diese kann aus verschiedenen Materialien wie Kork oder Kunststoff gewählt werden. Um das Terrarium optisch aufzuwerten, bieten sich Rückwände mit tropischen Motiven an.

Die passende Bepflanzung

Viele Reptilien benötigen Pflanzen in ihrem Terrarium, außer natürlich Wüstenbewohner. Bei tropischen Reptilien sollten die Pflanzen den natürlichen Lebensraum nachahmen. Sie dienen als Versteckmöglichkeit und ermöglichen es, das natürliche Verhalten der Reptilien zu beobachten. Zudem müssen sich die Reptilien an das Wachstum der Pflanzen anpassen, was eine zusätzliche Anregung für sie bietet.
Klettergelegenheiten sollten ebenfalls vorhanden sein, wobei nicht alle Reptilien gerne klettern. Achte darauf, dass die Pflanzen frei von Pestiziden und ungiftig sind. Solltest du künstliche Pflanzen verwenden, dürfen diese keine verschluckbaren Teile enthalten.

Klettergelegenheiten aus Holz

Äste und Wurzeln sind klassische Elemente in jedem Terrarium. Beachte die spezifischen Bedürfnisse deiner Reptilien. Chamäleons lieben beispielsweise Reisig, während Schlangen aufgrund ihres Gewichts dickere Äste benötigen. Vor allem Eichenholz, Weidenholz und getrocknete Weinreben eignen sich als Kletterhilfen und sind zudem optische Highlights. Entferne jedoch nicht die Rinde, um die Kletterhilfen zu sichern.

Klettergelegenheiten aus anderen Materialien

Manche Reptilien stammen aus Habitaten ohne Holz. Hier können Klettermöglichkeiten aus Steinen geschaffen werden. Achte darauf, dass die Steine gut befestigt sind, um Verletzungen zu vermeiden. Kunststoff- und Sisalseile sind bei Reptilien ebenfalls beliebt.

Hier findest du passendes Zubehör für dein Terrarium

Trixie 8847 Felsplateau mit Baumstamm, 25 cm

18,36 €

Hobby Waterhole, Wasserreservoir für Terrarien

14,49 €

Trixie 76194 Eck-Fels mit Höhle und Plattform, 16 × 12 × 15 cm

15,99 €

Exo Terra Corner Water Dish, Wasserschale für Reptilien

14,49 €

Wasserstellen

Einige Reptilien baden gerne. Achte darauf, dass die Wasserstellen den Bedürfnissen deiner Reptilien entsprechen. Sie bestehen meist aus glasiertem Ton oder Kunststoff und können passend zur Rückwand gewählt werden. Auch Blumenuntersetzer können als Wasserstellen dienen.

Mini-Brunnen

Kleine Brunnen erfüllen gleich mehrere Funktionen. Sie sorgen für ausreichende Luftfeuchtigkeit im Terrarium, dienen als Wasserspender und bringen eine tropische Optik mit sich.

Versteckmöglichkeiten

Reptilien sind in der Regel scheu und suchen Rückzugsorte. Neben Pflanzen bieten sich kleine Höhlen, ausgehöhlte Steine und hohle Äste als Versteckmöglichkeiten an. Halbierte Kokosnüsse, leere Blumentöpfe und ähnliches können ebenfalls genutzt werden. Bei der Einrichtung des Terrariums sollte in erster Linie darauf geachtet werden, dass sich die Reptilien in ihrer Umgebung wohlfühlen und diese ihren natürlichen Lebensraum nachahmt.

Inhaltsverzeichnis

ViaGasaFamido Wasserschale

Diese Wasserschalle erfüllt nicht nur einen wichtigen Zweck, sondern gibt deinem Terrarium auch einen schönen Look.

15,06 €

Super Produkt

REPITERRA Terrarium Rückwand

Wie wäre es mit einer tollen Rückwand? Mit dieser Option fühlt sich dein Reptil sicherlich wohl.

24,95 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Das könnte dich interessieren…

Die optimale Ausstattung für Reptilien

Reptilien als Haustiere

Die richtige Pflege von Bartagamen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert